Hier findest du strategisches Wissen

Aller Anfang ist schwer und es gibt viel zu lernen! In der Strategie-Sektion findest du komprimiert alles, was du über Pick Up wissen musst um erfolgreich Traumfrauen ansprechen und verführen zu können. Zu aller erst solltest du dir jedoch die Zeit nehmen und dich mit dir selbst, deinem Mindset zu befassen. Dies ist ungeheuer wichtig um richtig an die Sache heran zu gehen und bei Widerstand nicht die Motivation zu verlieren.

Anschließend bietet es sich an, so viel wie möglich über Frauen und die verschiedenen Frauen-Typen zu lernen (ich weiß es ist anmaßend eine Kategorisierung vorzunehmen, aber es hilft ungemein eine grobe Unterteilung vorzunehmen und dein Vorgehen entsprechend dieser zu variieren). Anschließend folgt der theoretische Teil (Frauen ansprechen), der die strategische Grundlage für deine ersten Praxisübungen bilden soll. Auch solltest du wissen, was dich für Frauen attraktiv macht und glaub mir: Es ist nicht das rein äußerliche.

Das Wissen aus den ersten beiden Kapiteln hilft dir ungemein die beiden praxisbasierten Kapitel zu meistern, denn dein Mindset, oder das was du denkst, ist ebenso wichtig wie das was zu tust. Du solltest dir Zeit nehmen, denn du musst das Frauen ansprechen und die Gesprächsführung buchstäblich meistern. Wenn Erfolg haben willst, musst du das in- und auswendig beherrschen. Dies geht nur durch viel Übung. Aber keine Sorge, dass soll kein Trial-and-Error-Crashkurs werden. Ich werde dich, bevor es aufs Schlachtfeld geht mit allem theoretischen Wissen versorgen, dass du brauchen wirst, um schon bald erste Erfolge verbuchen zu können.

So verwendest du das bereit gestellte Wissen

Die Inhalte der Pick Up Strategie Sektion sind so strukturiert, dass es sich, falls du noch über kein Vorwissen verfügen solltest, anbietet, sie der vorbereiteten Reihenfolge nach abzuarbeiten. Natürlich kannst du aber auch gezielt mit den Dingen beginnen, die dich am meisten interessieren, oder wo du deine größten Schwächen siehst. Falls ein Beitrag auf dem Wissen eines anderen aufbaut, ist dies entsprechend vermerkt und die Inhalte sind zu Beginn des jeweiligen Kapitels verlinkt.