Shit Test in einer Bar

Das was die meisten Männer vom Ansprechen schöner Frauen abhält ist die Angst vor einem Korb. Gerade wenn man neu im Pick Up ist und weiß, dass man dadurch, dass man jede Menge Frauen ansprechen muss um wirklich gut zu werden, höchst wahrscheinlich auch eine Menge Körbe erhalten wird, schreckt einen das oftmals ab. Viele geben genau deswegen auf halber Strecke auf und ziehen es nicht durch. Dabei gibt es an einem Korb nichts, was einem in irgendeiner Form schaden könnte, solange man es nicht zulässt. Er hat keine Konsequenzen – man erfährt weder physischen Schmerz, noch blamiert man sich.

Welche Konsequenzen hat ein Korb?

Gar keine. Weder physische, noch mentale. Die Horrorvorstellungen, die die meisten Männer von einem Korb in ihren Köpfen haben sind meist vom Unterbewusstsein gespielte Streiche und existieren in dieser Form gar nicht. Euer Verstand zeigt euch einfach ausschnitte eines Schlimmstfalles um euch vor einem solchen zu bewahren. Dass dieser schlimmste Fall aber jemals eintritt ist aber höchst unrealistisch. Die meisten Körbe die ihr bekommen werdet sind sogar recht witzig und werden euch auch meistens nicht abwertend, sondern in einer netten Art und Weise entgegen gebracht (es sei denn ihr übertreibt es mit Negging oder ähnlichem). Es kommt nur selten vor, dass eine Frau wirklich negativ reagiert, wenn ihr euch stilvoll und gentlemanlike verhaltet. Aber hey, es gibt auch Frauen die Arschlöcher sind. Nehmt das bitte nicht zu ernst.

Was ist das schlimmste was passieren kann?

Dass ihr die Sache persönlich nehmt! Denkt daran: Dieser Mensch kennt euch nicht. Der Grund warum ihr abgelehnt werdet kann verschiedenste Gründe haben. Vielleicht wurde sie an dem Tag schon 100 Mal angesprochen und ist daher leicht genervt. Vielleicht will sie vor ihren Freundinnen nicht als Schlampe dastehen oder hat gerade Ärger im Job. Denkt immer daran: Wenn ihr euch charmant und stilvoll verhalten habt und einen Korb bekommt, ist das meistens nicht durch euch, sondern durch sie selbst verschuldet. Viele meinen es auch gar nicht böse sondern möchten sich selbst schützen, weil sie vielleicht in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht haben.

Wie geht es nach einer Abfuhr weiter?

Nach der Abfuhr ist vor der Abfuhr! Einfach NEXT und weiter zum nächsten Set. Ich meine es ist wirklich nichts Negatives daran, sogar im Gegenteil – ihr lernt aus jedem Korb den ihr bekommen habt. Analysiert die Situation, vielleicht fällt euch auf woran es gelegen hat. Macht kleine Justierungen an euren Ansätzen und versucht es erneut. Gerade am Anfang macht man noch relativ viele Fehler, die man relativ leicht sieht wenn man reflektiert. Somit kann man ziemlich schnell deutlich besser werden.

Durch die Erfahrung, die man aus der puren Masse an Körben gewinnen kann, ist es später wesentlich leichter so genannte Shit Tests abzuwehren. Diese kommen einem vielmals wie Körbe oder Abweisungen vor, sind jedoch das Gegenteil. Eine Frau wird euch nur einem Shit-Test unterziehen, wenn sie zumindest in gewisser Weise an euch interessiert ist (mehr über Shit-Tests).